Home
Rignana


Fattoria di Rignana

Greve in Chianti

 

Olio di Oliva Extravergine

Anbau
Das Olivenanbaugebiet der Fattoria di Rignana liegt im Herzen des toskanischen Hügellandes und im Kerngebiet des Chianti Classico (Comune di Greve). Es liegt in der Mitte des Dreiecks zwischen den Orten Greve in Chianti, Panzano und Tavernelle.

Sorten
Moraiolo, Frantoio und Leccino

Ernte
Die Olivenernte findet jeweils im Laufe des Monats November statt. Die Oliven werden von Hand geerntet.

Verarbeitung
Die Oliven werden binnen 24 Stunden verarbeitet. Das frische Öl ruht ungefiltert für acht bis zwölf Wochen in Inoxbehältern. In dieser Zeit erfolgt eine natürliche Sedimentbildung und das Öl wird klar, behält aber noch den hohen Fruchtgeschmack. Es wird i.d.R. in den Monaten Februar-März in Flaschen gefüllt.


Qualität


Das Olivenöl der Rignana ist ein Öl der Qualität Extra Vergine. Es wird den Produktionsbedingungen und Standards eines biologischen Öls gerecht, obwohl es keine offizielle Testierung hat. Der Produzent verbürgt sich für die biologische Herstellung und Qualität seines Öls.

Beschreibung

Die Farbe des Olivenöls zeichnet sich durch ein klares Goldgelb mit leicht grünlichen Reflexen aus. Es hat einen intensiven fruchtigen Duft.

Der Geschmack ist durch eine harmonische Frucht bestimmt. Das Öl ist intensiv und komplex im Geschmack und hat eine leicht pikante Note.Das Olivenöl der Fattoria di Rignana eignet sich hervorragend zur Würzung von Vorspeisen, Salaten, Tomaten und Gemüsebeilagen.

   
Das Weingut "Rignana" und seine Weine [mehr]